• Simulation und Test 2017

    Antriebsentwicklung im digitalen Zeitalter 19. MTZ-Fachtagung

  • Christian Beidl, Johannes Liebl

  • isbn:

    9783658208288

    edition:

    1. Auflage 2018

    language:

    en

Online-Ressource
Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-VeranstaltungSimulation und Test 2017liegen unter anderem auf den Möglichkeiten der Digitalisierung für Prozesse im Bereich der Fahrzeugentwicklung. Darüber hinaus widmet sich die Tagung dem Antriebsstrang in all seinen verbrennungsmotorischen und elektrifizierten Ausprägungen. Zudem betrachtet sie die geometrische, funktionale oder elektrische Fahrzeugintegration von Komponenten. Die Tagung ist eine unverzichtbare Plattform für den Wissens- und Gedankenaustausch von Forschern und Entwicklern aller Unternehmen und Institutionen, die dieses Ziel verfolgen. Der Inhalt Vernetzte Funktionsentwicklung und Kalibrierung.- Methodik für RDE.- Simulation Grundmotor.- Methodik für elektrifizierte Antriebe.- NVH. Die Zielgruppen Fahrzeug- und Motoreningenieure sowie Studierende, die aktuelles Fachwissen im Zusammenhang mit Fragestellungen ihres Arbeitsfeldes suchen - Professoren und Dozenten an Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Motorentechnik - Gutachter, Forscher und Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie Der Veranstalter ATZlive steht für Spitzenqualität, hohes Niveau in Sachen Fachinformation und ist Bestandteil der Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH. Sie vereint unter einem Dach das Know-how der renommiertesten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technikverlage Deutschlands.
extent:Online-Ressourcen
alternative ISBN/ISSN-s: doi : 10.1007/978-3-658-20828-8
urn : urn:nbn:de:1111-20180213108